Klaus Rainer Goll
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

„Ich muss, muss, muss berühmt werden …“ Klaus Rainer Goll: Vortrag, Lesung und Gespräch zum 70. Todestag von Klaus Mann.

28. Juni @ 19:30 - 21:30

Der Lübecker Schriftsteller Klaus Rainer Goll stand in enger Verbindung mit der Familie Thomas Manns, korrespondierte mit dessen Witwe Katia und beschäftigt sich seit Jahren mit Leben und Werk des ältesten Sohnes der Beiden: Klaus Mann (1906 – 1949). Früh stand dieser im Rampenlicht und wollte nichts als berühmt werden: als Sohn des übermächtigen Vaters, als erfolgreicher Autor und kompromissloser Bohemien. Doch hinter der charmanten und weltgewandten Fassade verbarg sich ein Leben voller Abgründe, Melancholie und Tragik, die ihn zum heimatlosen Außenseiter machten. Klaus Rainer Goll wird auch aus Erzählungen Klaus Manns lesen, z.B. aus „Kindernovelle“.

Details

Datum:
28. Juni
Zeit:
19:30 - 21:30

Veranstaltungsort

Hans Werner Richter-Haus
Waldstraße 1
Seebad Bansin, 17429
+ Google Karte
Menü schließen